Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen
Beten Ein Dienstagstermin
Termin

9 Dienstage ab 24. Mai 2022:

  • 24. Mai, 21 Uhr, Beginn spätestens 21.10 Uhr
  • 31. Mai, 20.30 Uhr
  • 07. Juni
  • 14. Juni
  • 21. Juni
  • 28. Juni
  • 05. Juli
  • 12. Juli
  • 19. Juli

Uhrzeit: Ab 21 Uhr, Beginn spätestens 21.10 Uhr


Veranstaltungsort
online
Auswahl

8,00 €

inkl. 19% USt.,

ArtikelNr.: 3251-003
Plätze verfügbar

Beschreibung

Gebetet haben die Menschen schon immer, in alle Kulturen, zu allen Zeiten. Beten ist nicht an eine Religion gebunden, sondern an Vertrauen und Hingabe. Beten ist unser kraftvollstes spirituelles Werkzeug. Wir können es leicht in den Alltag integrieren und unmittelbar die davon ausgehende Kraft spüren. Beten beruhigt, entspannt, zentriert. Beten stärkt unsere Achtsamkeit und Konzentration. Beten als tägliche Routine wirkt enorm entlastend und stärkt die innere Stabilität mitsamt den mentalen und körperlichen Abwehrkräften. Dazu benötigen wir weder Konfession noch Kirche.

An 9 Dienstagen widmen wir uns gemeinsam dem sehr besonderen und kraftvollen Marthagebet. Zusätzlich fließen auch immer wieder andere Gebete mit ein, wie z.B. das Vaterunser (klassisch, aramäische Übersetzung) und andere Gebete, die die TeilnehmerInnen mir per Mail mitteilen (Lieblingsgebete, Gebete aus der Kindheit, Gebete aus aktuellem Anlass, Stoßgebete) und die ich dann weitergeben darf im Zoom.

Der Kreis ist zur gegenseitigen Bestärkung gedacht und soll dazu beitragen, dass sich das Beten wieder mehr verbreiten und den Alltag bereichern darf. Bei vielen ist das Beten aus dem Leben verschwunden. Manchmal gibt es Gründe dafür, manchmal ist es einfach so passiert oder die Ablehnung geht einher mit einer kritischen Haltung gegenüber Kirche allgemein. 

Mögen wir uns wieder erinnern an die heilsame Wirkung, die in der Kraft des Betens liegt, so dass es die Teilnehmerinnen für sich, ihre Familie, Kinder und Enkelkinder nutzen können.

Welche Buchungsmöglichkeiten hast du?

  • Du kannst die gesamten 9 Dienstage buchen, entweder nur als Zoom oder mit Aufzeichnung. Diese ist eigentlich nur für den Notfall gedacht. Wenn es doch mal nicht mit live klappt, dann versuche, egal wo du bist, dich gegen 21 Uhr mit uns zu verbinden und für dich zu beten.
  • Du kannst, solltest du den Start der Reihe verpasst haben, einzelne Dienstage buchen. Du erhältst immer den Zugangslink für den kommenden Dienstag nach deiner Buchung.
  • Der Zugangslink kommt immer im Lauf des Dienstags.

Was ist das Ziel dieser Beten-Reihe?

  • Die Praxis des Betens und deren heilende Kraft kennenlernen
  • Erfahren, wie heilsam das regelmäßige Beten im Alltag sein kann
  • Durch Kennenlernen des Marthagebets und vieler anderer Gebete wissen, wann du sie anwenden und einsetzen kannst

Zusatz aus aktuellem Anlass: Ja, wir spenden! Und das nicht erst seit diesem Zoom! Und nein, wir haben das noch nie als Marketingkampagne genutzt und an die große Glocke gehängt. Das machen wir auch jetzt nicht. 

Produkt Tags