Energetische Räucher-Anwendungen für Körper & Seele
Termin
13. Oktober 2019
Beginn 10.30 Uhr, Ende 15.00 Uhr

Veranstaltungsort

LAB.DANUM
Im Wäsemle 7
71106 Magstadt

Anfahrt

100,00 €

inkl. 19% USt.,

ArtikelNr.: 2711
Plätze verfügbar

Beschreibung
Vielleicht spürst du auch, dass du immer sensibler reagierst auf die Schwingungen und Energien von anderen Menschen und Räumen, in denen du dich aufhältst. Und oft haben wir das Gefühl, wir nehmen diese Energien und Schwingungen mit uns. In extremen Fällen haben wir sogar den Eindruck, sie haften an uns. So muss es jedoch nicht immer sein. Es reicht schon, einen anstrengenden Tag mit diversen Herausforderungen hinter sich zu haben, der uns auch nach einer klärenden Dusche noch beschäftigt. Das ist definitiv ein Zeichen, dass es mehr benötigt, um auch die Seele und unsere Aura, die Schichten um unseren Körper herum, zu reinigen.

An diesem Tag widme ich mich ausführlich den reinigenden Ritualen, um uns von fremden Energien und Belastungen mit Hilfe des Räucherns zu reinigen.

Du kannst daraus ein Wochenendseminar machen, indem du den Kurs Geheimnisse der Räucherwelt am Tag zuvor, am Samstag, dazubuchst: Samstag, 12. Oktober 2019 

Energetische Reinigung am Mensch: Körperräucherung

In einem kurzen Input bekommen Sie die Basis erläutert, weshalb die Reinigung des Körperumfelds, auch Aura genannt, so wichtig ist.
Sie lernen einen strukturierten Ablauf und die Vorgehensweise für eine Abräucherung von Kopf bis Fuß kennen.
Sie erfahren, wie diese Methode in Lebenssituationen, in denen Stress, Krankheit, Trauer oder andere belastende Gefühle überwiegen,  als sehr entlastend und geradezu erleichternd empfunden werden kann.

Es bedarf jedoch nicht immer der großen Ereignisse im Leben, um so ein wunderbare, reinigende Räucherung anzuwenden. Nach einem fordernden Tag, ob im Büro oder zuhause, kann eine Abräucherung des Körpers mit dem passenden Räucherwerk kleine Wunder in uns bewirken!  

Was ist der Effekt von Körper- und Aura-Räucherungen?

Psychische und mentale Stärkung: Es tut einfach gut, so wie wir duschen oder den Staubsauger schwingen, auch mal das körperliche Umfeld, die Aura zu reinigen von allem, was sich im Alltag angesammelt hat. Dies regelmäßig zu tun, stärkt psychisch und mental. 

Wir können neue Kräfte schöpfen, fühlen uns stabiler und ein inneres Wohlgefühl breitet sich in uns aus. 

Wir fühlen uns wieder klar in unserer Körperpräsenz und nehmen uns als überaus sinnliche Wesen, die wir sind, wahr.

Wir stehen anders auf der Erde. Abgeräucherte und entspannte Fußsohlen können Schwingungen und Ströme der Erde anders aufnehmen. Was an Stress, belastenden Gefühlen und Emotionen raus sollte, lässt sich über durchlässige, geöffnete Energiezentren an den Füßen viel besser abgeben und loswerden.

Inhalt
-
Kennenlernen der verschiedenen Stufen einer Körperräucherung.
Leitfaden zum Ablauf einer Personenräucherung, um diese jederzeit zuhause an einer anderen Person oder an sich selbst wiederholen zu können.
- Kennenlernen von Räucherstoffen, die sich speziell dafür eignen und Rezepte für Räuchermischungen zu diesem Zweck. 
- Kennenlernen von Klangstücken, die speziell für die die Meridiane konzipiert wurden, um diese zu reinigen, zu harmonisieren und ihre natürliche Schwingungsfrequenz zu unterstützen. Diese können bei einer Körperräucherung zusätzlich und verstärkend angewendet werden.
- Kennenlernen von zusätzlich unterstützenden Möglichkeiten wie z.B. Pflanzenessenzen, speziellen geführten Meditationen, etc.  
- Praxis: Es gibt 2 Durchgänge von Körperräucherungen bzw. Meridian-Räucherungen--> Jede/r Teilnehmer/in führt eine Körperräucherung durch. Und jede/r Teilnehmer/in kommt in den Genuss derselbigen. Anschließend ist Raum und Zeit für Austausch und Fragen
- Ausführliche Duft-Musikrunde, um die wohltuende Wirkung einer solchigen auf die Seele zu erspüren. Es können sich innerliche Bilder oder innere Reisen zeigen, die Impulse geben für aktuelle Fragestellungen und Situationen im Leben.
- Es ist Zeit für individuelle Fragen.

Ziel des Kurses ist, dass jede*r Teilnehmer*in an sich selbst und auch bei anderen, z.B. innerhalb der Familie, diese Art von wohltuenden und entlastenden Räucherungen sicher vornehmen kann. 

Organisatorische Hinweise

Du erhältst unmittelbar nach Buchung des Kurses ein Bestätigungsmail. Bitte dieses aufmerksam durchlesen. Beginn und Ende des Kurses sind immer hier direkt beim Kurs angegeben.  

Ort: LAB.DANUM, Im Wäsemle 7, 71106 Magstadt statt in einer kleinen Gruppe von max. 12 TN. Wer eine Übernachtungsmöglichkeit benötigt, der googelt bitte bei den einschlägig bekannten Hotelportalen unter Renningen. Ansonsten können wir das Hotel Zehn Brunnen in Renningen-Malmsheim empfehlen.

Es 
gibt mehrere kleine Pausen, um die Nase zu lüften. Getränke wie Wasser, Tee & Kaffee stehen bereit. Außerdem sind Obst, Nüsse, Brezeln vorrätig, alles in Bio-Qualität, manchmal steht sogar ein Kuchen bereit. Das alles ist im Preis inbegriffen. Ansonsten ist Selbstversorgung angesagt. 

Im Seminarpreis enthalten sind
- ausführliche Unterlagen
- Räucherstab weißer Salbei im Wert von 15 Euro
- Räucheranleitung
- o.g. Verpflegung  

Referent/in
Referentin Christine Fuchs
Christine Fuchs

Seit über 15 Jahren beschäftige ich mich mit der Räucher- und Heilpflanzenkunde. Zahlreiche Ausbildungen bei Räucher-Lehrern, die es schon lange vor mir gab, haben meinen Räucherweg geprägt. Die Räuchermanufaktur LAB.DANUM habe ich 2004 gegründet. Seit 2008 betreibe ich diese hauptberuflich und mit Leidenschaft. Davor war ich in einem bekannten, schwäbischen Automobilkonzern in den Bereichen Organisations- und Personalentwicklung für Führungskräfte tätig, bis ich mich in einem Räucherritual der Frage hingegeben habe, was will ich den Rest meines Berufslebens tun. Die Antwort darauf kennen Sie bereits mit dem Besuch dieser Homepage!

Zu meiner besonderen Freude und auch Entlastung habe ich seit Februar 2016 meinen Mann Jürgen Schmieder bei LAB.DANUM voll an meiner Seite. Er kümmert sich hauptsächlich um Einkauf, Herstellung/Produktion und den Onlineshop. Das lässt mir die Freiheiten, mich meiner kreativen Seite hinzugeben und mich der Produktentwicklung, dem Ausbau des Seminarangebots und neuen Buchprojekten zu widmen.

Im Kosmos-Verlag bereits erschienen sind 3 Räucherbücher (Räuchern mit heimischen Pflanzen, Räuchern in Winterzeit und Raunächten, Räuchern - im Rhythmus des Jahreskreises) und das sogenannte BuchPlus-Produkt MEIN RÄUCHERKISTCHEN, das ein Buch und 9 Räucherstoffe enthalten hat.

Meine Räucherkurse führe ich in Deutschland, hauptsächlich in Magstadt, im Allgäu und am Bodensee, und in Österreich und der Schweiz durch, u.a. auch als Referentin für die Freiburger Heilpflanzenschule. Im süddeutschen Raum bin ich in den letzten Jahren mit meinem Marktteam auf verschiedenen Gartenmärkten (Ludwigsburg, Tüssling, Illertissen, Maulbronn, u.a.) unterwegs gewesen. Seit 2016 konzentrieren wir uns als Aussteller nur noch auf den Ludwigsburger Weihnachtsmarkt, der immer um den 22. November herum beginnt und bis 22 Dezember geht.

Die LAB.DANUM-"Schaltzentrale" ist in Magstadt, in der Nähe von Stuttgart, mit Büro, Lager, Versand, Direktverkauf und Räucherraum. Hier stellen wir Räuchermischungen her, begutachten Ware aus aller Welt und freuen uns über den direkten Kundenkontakt.

Mein Anliegen in den Räucherkursen ist eine praxisnahe Vermittlung kombiniert mit viel Hintergrundwissen, so dass das Anwenden im Alltag leicht fällt, jedoch auch alle Fragen beantwortet werden. In jedem Räucherkurs, ob Basis oder Aufbau, gehe ich auf die Qualität von Räucherwerk ein und -ganz wichtig- jedem Kräuterliebhaber wird vermittelt, womit er aus seinem eigenen Gartenreich räuchern kann.

Ich lebe in Magstadt umgeben von einem 18ar großen Grundstück, das einen Streuobstwiesen-Charakter hat und von diversen, sich stets verändernden Kräuterbeeten flankiert ist.

Produkt Tags
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Geheimnisse der Räucherwelt 12. Oktober 2019

Geheimnisse der Räucherwelt 12. Oktober 2019

150,00 € *
inkl. 19% USt.,
Lieferzeit: 0 Werktage