Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen
Gelüftet: Die Geheimnisse schamanisch-heidnischer Pflanzen im christlichen Weihnachtsfest!
Termin

Mittwoch, 24. November 2021

19.00 - 20.30 Uhr


Veranstaltungsort
Online, Zoom-Meeting

25,00 €

inkl. 19% USt.,

ArtikelNr.: 3126
Plätze verfügbar

Beschreibung

Anis-, Zimt- und Nelkendüfte verführen uns auf Weihnachtsmärkten mit Glühwein und Gebäck. Barbarazweige, Weihnachts- und Christussterne erblühen im dunklen Dezember. Wir hängen Misteln auf, entzünden auf Adventskränzen Kerzen und stellen einen reich geschmückten Tannenbaum auf. Mit bunten Glaskugeln, Strohsternen und Lichterketten verziert, erstrahlen die hell leuchtenden Weihnachtsbäume am 24. Dezember, der Geburt Christi. Zum Jahreswechsel versenden wir Neujahrswünsche mit ... Fliegenpilz-Postkarten!

Doch was sind die Hintergründe für diese Weihnachtsbotanik? Weshalb sind immergrüne und blühende Pflanzen in dunkler Adventszeit beliebt?

Das klärt dieses Zoom! Die Ko-Autorin des Buches "Heidnische Weihnachten" erhellt heidnische Hintergründe der vertrauten Weihnachtsbotanik (mitsamt des ursprünglich schamanischen Weltenbaums) und offenbart die steile Karriere vom diffamierten Gift- zum Glückspilz.

Wer sich vom christlichen Weihnachten entfremdet fühlt, kann neue Perspektiven auf ein missverstandenes Fest gewinnen und einen neuen, tiefen Sinn darin entdecken!

Das Zoom enthüllt die vielschichtige Symbolik von Adventskranz, Mistel und Weihnachtsstern - und weshalb sie uns mit unseren kulturellen (und viel zu lange verschwiegenen schamanischen) Wurzeln verbinden und uns mit der Pflanzenwelt versöhnen!

Ein Zoom über belebend sinnliche Düfte und spezielles Weihnachts-Räucherwerk, das in langen dunklen Nächten rund um die Wintersonnenwende unsere Lebenskräfte stärkt und Hoffnung auf neues Frühlingslicht entzündet....

Was ist in diesem Zoom enthalten?

  • Aufzeichnung. Diese erhältst du ca. 24 Stunden nach dem Zoom 

Was wäre gut zu haben?

Räucherschale mit Kohle oder Räucherstövchen. 

Referent/in
Referentin Dr. phil. Claudia Müller-Ebeling
Dr. phil. Claudia Müller-Ebeling

p>Dr. Claudia Müller Ebelings Studienrichtungen lassen auf eine überaus vielfältig interessierte und spannende Persönlichkeit schließen: Kunstgeschichte, Ethnologie, Indologie und Literaturwissenschaft in Städten wie Freiburg, Hamburg, Paris und Florenz. Ihre Promotion hat sie abgeschlossen über visionäre Malerei im 19.Jahrhundert. Seit über 30 Jahren widmet sie sich der Erforschung des Heilpflanzenwissen und des Gebrauchs von Heilpflanzen in der Karibik. Zusammen mit ihrem Mann, Dr. Christian Rätsch, erforscht sie seit vielen Jahren auf aller Welt den Schamanismus, dessen Heilrituale und Zeremonien und pflegt zahlreiche Kontakte zu noch traditionell wirkenden Schamanen in Nepal, Korea, Peru und Kolumbien. Ihre Tätigkeiten in den letzten Jahrzehnten sind so vielfältige wie ihre einstigen Studienrichtungen: Sie war Kunsthistorikerin im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe, Pressereferentin bei Greenpeace in Hamburg, Chefredakteurin eines Magazins für fernöstliche Lebenskünste, uvm. Heute ist sie gefragte Referentin bei Kongressen in aller Welt. Sie wird eingeladen in Deutschland, in der Schweiz, in den USA, in Mexiko, Frankreich und Australien. Claudia Müller-Ebeling versteht es, in ihren Seminaren und Vorträgen mit klaren Worten und anschaulichen Beispielen unsere moderne Gesellschaft und unser heutiges Leben in einen Kontext mit dem Seminarthema zu stellen, der immer wieder Aha-Effekte erzielt und die Teilnehmer staunen lässt. Keinen lassen die Begegnungen mit ihr unberührt. Ihre Impulse vermittelt sie als Wissenschaftlerin, Forscherin und als Frau, die einen ungewöhnlichen und sehr inspirierenden Lebensweg gewählt hat. Mein Mann und ich lieben die Seminare mit ihr. Und obwohl wir jetzt schon zahlreiche Wochenenden und Tageskurse mit ihr veranstaltet haben, wiederholt sich nichts und wir sind jedes Mal beeindruckt, von dem umfangreichen Wissen, das sie mit uns und den Seminargruppen teilt.

Zoomanleitung

Zoomanleitung

Hier kannst du die Zoom-Anleitung herunterladen und erfährst, wie und wann du den Zugangslink erhältst.

PDF
Zoomanleitung
Produkt Tags
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Wie du die Adventszeit naturspirituell zelebrieren kannst?!

Wie du die Adventszeit naturspirituell zelebrieren kannst?!

25,00 € *
inkl. 19% USt.,
Lieferzeit: 0 Werktage
Berserker, Bernstein und Bärlapp - Räucherstoffe und...

Berserker, Bernstein und Bärlapp - Räucherstoffe und Rituale

120,00 € *
inkl. 19% USt.,
Lieferzeit: 0 Werktage
Was unsere Vorfahren seit der Steinzeit wussten...

Was unsere Vorfahren seit der Steinzeit wussten...

7,00 € *
inkl. 19% USt.,
Lieferzeit: 0 Werktage
Gratis Infozoom Dein Weg durch die Raunächte?!

Gratis Infozoom Dein Weg durch die Raunächte?!

0,00 € *
inkl. 19% USt.,
Lieferzeit: 0 Werktage