Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen
Kyphi Zoom 1: Ursprung & Anwendung von Kyphi (Dr. phil. Christian Rätsch)
Termin

Sonntag, 19. September 2021

Zoom 1: 15 - 16 Uhr (Dr. phil. Christian Rätsch)

Zoom 2: 16.15 - ca. 18.30 Uhr (Christine Fuchs)


Veranstaltungsort
Online, Zoom-Meeting
Auswahl

20,00 €

inkl. 19% USt.,

ArtikelNr.: 3077-001
Plätze verfügbar

Beschreibung

Mit dieser Auswahl bestellst du Zoom 1 mit Christian Rätsch.

Die Räuchermischung Kyphi - es ist keine Übertreibung, sie als legendär zu bezeichnen:

  • Sie beinhaltet 16 fein aufeinander abgestimmte Zutaten
  • Die Wirkung gilt als heilkräftig
  • Der Duft als betörend
  • Entdeckung und Geschichte gehen auf Jahrtausende zurück
  • Einst nur verräuchert zur Verehrung des Sonnengotts in Ägypten

In zwei Zooms hast du nun Gelegenheit, dich mit dem alten Wissen rund um diese besondere Räuchermischung zu verbinden (Zoom 1 mit Christian Rätsch) und sie selbst herzustellen (Zoom 2 mit Christine Fuchs). Zusätzlich hast du die Möglichkeit, ein Zutatenpaket zu buchen (Auswahl 3).

Welche Auswahlmöglichkeiten bzw. Buchungsmöglichkeiten hast du?

Die folgenden 3 Auswahlmöglichkeiten können einzeln gebucht werden oder zusammen (beide Zooms, Zutatenpaket). Wenn du sie zusammen buchen möchtest, legst du sie einfach nacheinander in den Warenkorb. 

Du bekommst für die beiden Zooms zwei unterschiedliche Zugangslinks. Deswegen ist zwischen Zoom 1 und 2 eine 15 minütige Pause. Diese beiden Zugangslinks erhältst du am Vormittag des 12. Septembers per Mail an die Mail-Adresse, mit der du dich angemeldet hast.

Auswahl 1: Ursprung und Anwendung von Kyphi. Zoom mit Dr. phil. Christian Rätsch am 19. September, 15-16 Uhr. 20 Euro.

Inhalt:

  • Ursprung und Geschichte von Kyphi
  • Beziehung zur altägyptischen Mythologie
  • Bedeutung der Zahl 16
  • Zutaten ursprünglicher Rezepte aus antiken Quellen
  • Anwendung und Wirkung

Auswahl 2: Herstellung von Kyphi. Zoom am 19. September, 16.15 - ca. 18/18.30 Uhr mit Christine Fuchs. 40 Euro.

Wir stellen gemeinsam die Räuchermischung Kyphi her. Schritt für Schritt wirst du von mir angeleitet:

  • Was zuerst mörsern? 
  • Was hat es mit der Homogenität der Mischung auf sich?
  • Was mit den Rosinen im Rotwein machen?
  • Wie ist die optimale Konsistenz der Gesamtmischung?
  • Kugeln formen: ja oder nein, wenn ja, wie?
  • Wie am besten trocknen lassen?
  • Wann ist es anwendungsfertig zum Räuchern?
  • uvm.

Auswahl 3: Zutatenpaket Kyphi. Versand am 13. September! 130 Euro.

Hier sind 14 Zutaten enthalten, abgestimmt auf die Mengenangaben im Rezept. Das Rezept erhältst du am Tag des Zooms per Mail und kannst es dir ausdrucken.

Was du zusätzlich brauchst:  

  • Einen guten! Honig möglichst direkt von einem Imker aus deiner Region.
  • Griechischer Likörwein Mavrodaphne (gibt's überall, bitte googeln. Egal welcher, die Preise liegen zwischen 5 und 12 Euro, ich konnte noch keinen Qualitätsunterschied ausmachen)
  • Rosinen, möglichst nicht geschwefelt

Damit erhältst du ca. 350 g Kyphi. Das ist eine ordentliche Menge, richtig viel, und relativiert den Preis des Zutatenpakets im Vergleich zu 20 g Kyphi, das du fertig kaufen kannst. So eine phantastische Mischung jedoch selbst herzustellen, birgt einen ganz besonderen Zauber. Du könntest dir auch eine*n Freund*in einladen zu diesem Zoom-Meeting. Ihr stellt die Mischung gemeinsam her und teilt euch dann die Menge. Das ist für jeden immer noch so viel, dass ihr den ganzen Winter über Räuchern und sogar noch Weihnachtsgeschenke machen könnt! 

Sonstige wichtige Infos:

Ca. 10 Tage vor dem Zoom-Termin erhältst du:

  • Eine genaue Liste mit dem, was du sonst noch benötigst (z.B: Gefäße, Schneidwerkzeug, etc.) 
  • Hinweise, was du brauchst, um eine große Menge Harze zu zerkleinern, wenn du keinen oder einen nicht geeigneten Mörser hast. Du brauchst also keinen Mörser extra zu kaufen.
  • Wann du die Rosinen im dem Likörwein einweichen musst?!
  • Was du dir herrichten solltest vor dem Zoom?!

Es gibt keine Aufzeichnung von diesen Zooms!

Letzte Anmeldemöglichkeit

… ist jeweils 1 Stunde vor Beginn des Zoom-Meetings. Danach kann kein Zugangsklink mehr versendet werden. Bedenke jedoch: Wenn du das Zutatenpaket buchst und es rechtzeitig geliefert bekommen möchtest, solltest du dich bis spätestens 05. September angemeldet haben. Wir versenden die Pakete ab 06. September! 

 

Referent/in
Referent Dr. phil. Christian Rätsch
Dr. phil. Christian Rätsch

Dr. phil. Christian Rätsch, geb. 1957, studierte in Hamburg Altamerikanistik, Ethnologie und Volkskunde. Seine Promotion verfasster er über das Erlernen und Wirken von Zaubersprüchen bei den Lakandonen. Dazu erlernte er deren Sprache und lebte mehrere Jahre in Mexiko bei den Lakandonenindianern. Bis heute pflegen er und seine Frau Dr. Claudia Müller-Ebeling Kontakt zu diesem Stamm und beobachten deren Kultur und Leben. Dr. Christian Rätsch gehört zu den beständigsten Forschern, der weltweit intensive Kontakte zu Schamanen pflegt, deren Kultur erforscht, an ihrem Leben teilnimmt. Sein besonderes Interesse gilt dem Gebrauch von psychoaktiven Pflanzen, die von den Schamanen in Heilritualen zum Einsatz kommen. Er ist außerdem Autor zahlreicher Bücher über dieses Thema. So verfasste er das bis heute einzigartige Standardwerk Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen, AT-Verlag, das bereits in acht Auflagen erschienenen ist und jüngst ins Englische übersetzt wurde. Als Ethnopharmakologe, Drogenexperte und ?Urwaldforscher? ist er ein gefragter Referent bei Vorträgen und begehrter Seminarleiter und Gesprächspartner in Talkrunden. Seine Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt. Darunter: "Indianische Heilkräuter", "Heilkräuter der Antike", "Pflanzen der Liebe", zwei Bände zur "Schamanenpflanze Tabak", etc. Er ist Ko-Autor von "Hexenmedizin", "Schamanismus und Tantra in Nepal" und "Lexikon der Liebesmittel". Zu seinem 60. Geburtstag erschien im September 2017 eine Festschrift: Seelenlandschaften ? Bilder der wahren Wirklichkeit. Herausgeber ist der Nachtschatten-Verlag in der Schweiz. Die treibende Kraft hinter der einzigartigen Festschrift war seine Frau, Dr. Claudia Müller-Ebeling. Mein Mann und ich schätzen die Wochenend-Seminare mit Christian Rätsch sehr. Er schafft es durch seine lebendig geschilderten Erfahrungen und Erlebnisse im Bereich des noch ursprünglichen Schamanismus die Teilnehmer zu fesseln. Artefakte aus aller Welt, überaus ungewöhnliche Musik und exzellent kombiniertes Räucherwerk in ausführlichen Duft-Musik-Runden sind seine Spezialität und lassen jede Begegnung mit ihm noch lange nachwirken.

Zoomanleitung

Zoomanleitung

Hier kannst du die Zoom-Anleitung herunterladen und erfährst, wie und wann du den Zugangslink erhältst.

PDF
Zoomanleitung
Produkt Tags
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Jahreskreisfeste feiern

Jahreskreisfeste feiern

90,00 € *
inkl. 19% USt.,
Lieferzeit: 0 Werktage
Sommersonnenwende 2021 feiern  Aufzeichnung, Skript

Sommersonnenwende 2021 feiern Aufzeichnung, Skript

25,00 € *
inkl. 19% USt.,
Lieferzeit: 0 Werktage
Infozoom zu Der spirituelle Schulungsweg Europas für...

Infozoom zu Der spirituelle Schulungsweg Europas für seelische Heilung

5,00 € *
inkl. 19% USt.,
Lieferzeit: 0 Werktage