Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen
Perspektive Selbstständigkeit - Von der Idee in die Umsetzung
Termin

Im Februar 2021

Genauer Termin folgt im Januar


Veranstaltungsort
Online, Zoom-Meeting Anfahrt

30,00 €

inkl. 16% USt.,

ArtikelNr.: 2974
Plätze verfügbar

Beschreibung

Gehörst du zu denjenigen, die sich bereits mit einer Idee für eine Selbstständigkeit infiziert haben, die sie nicht mehr loslässt? Du hast schon Pläne und Vorstellungen. Nur... du weißt nicht so recht, wie du es angehen sollst. Es ist noch nicht ganz rund, um wirklich loszulegen. Hier und dort fehlt noch ein Quäntchen, um ins Tun und Handeln zu kommen. Und oft liegt das daran, dass man selbst "vor lauter Bäumen den Wald nicht sieht" und nicht recht weiß, was ist denn jetzt der allererste Schritt, um den es geht? Wie soll ich denn anfangen? Manchmal geht es um bestimmte Infos, die es einzuholen gilt. Oder eine ganz bestimmte Kontaktaufnahmen. Was auch immer es ist: In diesem Zoom kannst du profitieren von Christines überaus kreativem Ideenpool, ihrem Erfahrungsschatz durch Aufbau ihrer Selbstständigkeit von der grünen Wiese zur erfolgreichsten Räuchermanufaktur in Raum D, AT und CH. 

Zudem ist es im aktuellen Zeitgeschehen rund um die Corona-Situation angebracht, sich Gedanken zu "nach Corona" zu machen. Gerade jetzt treiben viele Menschen, vielleicht auch dich, Fragen um wie z.B. Wie sicher ist mein Job? Wie geht es weiter nach der Kurzarbeit? Welche Alternativen habe ich? Was wollte ich eigentlich schon immer viel lieber machen als das, was ich momentan tue? Wann, wenn nicht jetzt - aber wie?!   

Dieses Angebot eignet sich für alle, 
- die sich von dem Schritt in die Selbständigkeit angezogen fühlen
- die jetzt mit beruflichen Unsicherheiten zu kämpfen haben und nach Alternativen suchen
- die bereits erste Ideen oder sogar eine ganz konkrete haben, jedoch nicht so recht wissen, wie sie es angehen sollen?
- die bereits einen Plan haben, jedoch noch nicht so richtig wissen, wie sie jetzt zum "Ich mach`s jetzt!" kommen und damit in die Umsetzung, ins Tun
- die sich dafür interessieren, was denn eine selbstständige Tätigkeit so mit sich bringt: ups & downs, Meilensteine und Hürden, Enthusiasmus und Schleifendrehen, uvm. 
- die schon konkrete Ideen haben, aber sich von einem "wohlwollenden" Umfeld immer wieder ausgebremst fühlen.
- die einen Einblick bekommen wollen, wer, was und wie auf dem Weg unterstützend sein kann und vorwärts bringt
- die wissen wollen, welche emotionalen Voraussetzungen denn schon mal an Bord sein sollten und welche entwickelt werden können.

Christine gibt Einblick in ihren Aufbau von LAB.DANUM und welche Stellschrauben für sie entscheidend waren in den letzten 12 Jahren. Gerne können eigene Anliegen und Fragen ausgetauscht werden.

Ich freue mich auf Dich!

Teilnehmerinnen-Stimmen beim Präsenz-Abend im Februar 2020 in Magstadt:

Brigitte F.:
Hallo Christine,

danke für deine E-Mail. Nach diesem Abend habe ich kein Auge zu bekommen. Aber nicht vor Sorge.... Es war wohl dem kleinen Rahmen geschuldet, dass du so individuell auf jeden einzelnen eingehen konntest. Das habe ich als sehr fruchtbar empfunden. Danke dafür. Es war fast eher ein Arbeitskreis... Bei größeren Teilnehmerzahlen ist das oft leider nicht möglich und wird man Zuhörer eines Vortrags.

Jeder von uns konnte frei seine  Bedenken, Sorgen, Erfahrungen sowie Ideen kommunizieren.

Der Abend hat mich bestärkt " groß zu denken". Wichtig waren deine Erfahrungen bezüglich der Struktur - da bin ich ein kleiner Chaot und werde in dieser Hinsicht wohl konsequenter sein müssen.

Der Bericht über die "zukünftige Vergangenheit" ist eine wunderbare Übung, um sich Ziele zu setzen.

 Nochmals vielen Dank und einen guten Start in die Woche.

Caroline S.:

Hey Christine,

muss mich nochmal ganz herzlich für den geballten Infoabend bedanken.

Es ist immer wieder faszinierend, über was für ein Netzwerk und Informationsschatz du verfügst. 

Und es macht soo viel Spaß dem zuzuhören und alles aufzusaugen wie ein Schwamm. Ich denke es ging uns allen so heute abend.

 

Sabine S.:
Liebe Christine,

ich möchte Dir nachmal von ganzen Herzen für Deine Informationen am Infoabend zur Selbstständigkeit am 19.02.20 danken. Du hast mir sehr viele tolle Punkte genannt, die ich bisher außen vor gelassen hatte oder schlichtweg nicht beachtet hatte. Und was eigentlich am wichtigsten ist, Du hast mir Mut gemacht und die Kraft gegeben, aus meinem Schatten herauszutreten und mutig meine Fähigkeiten zu zeigen. Bisher habe ich auf andere hochgeschaut und habe mein Licht klein gehalten. Jetzt darf sich mein Licht entfalten und ich freue mich und bin sehr gespannt, was sich in mir dadurch alles auftut. Ganz, ganz lieben Dank für den entscheidenden Impuls, den Du mit Deiner Ehrlichkeit und Offenheit an diesem Abend gegeben hast.

 

Ich habe die chaotischen Tage seit den Faschingsferien genutzt und einen Flyer entworfen, den ich vorerst an meinem Schäferwagen auslege/hänge. Letzte Woche hatte ich dann gesehen, dass Du mit Andrea Maucher einen neuen Termin geplant hast. Ich musste deshalb Anfang der Woche noch einen anderen Termin an diesem Abend verschieben und als alles geklärt war und ich mich anmelden wollte, war leider schon alles ausgebucht. Ich habe mich nun auf die Warteliste setzen lassen, falls jemand abspringt. Andernfalls würde ich mich freuen, wenn Du es zu einem anderen Zeitpunkt noch einmal anbieten könntest.

Ganz liebe Grüße und bleibe in der Liebe und im Vertauen

 

Wann und wie erhältst du den Zugangslink zu dem Zoom-Meeting?

1. Du erhältst am Tag VOR dem jeweiligen Termin zwischen 9 und 12 Uhr per E-Mail (das geht an die E-Mail-Adresse, mit der du gebucht hast!) einen Link mit der Meeting-ID und einem Passwort.
2. Solltest du den Link bis zum Vormittag des stattfindenden Termins nicht erhalten, dann melde dich bitte. 

ACHTUNG: Schau auch in deinem Spam-Ordner nach diesem Zugangslink. Er kommt entweder von dem Mail-Account kurse[at]labdanum.de oder von christine[at]labdanum.de

Nochmal ACHTUNG: E-Mail Adressen mit einem AOL und Yahoo Account erhalten sehr häufig den Zugangslink nicht bzw. erst Tage später. Das liegt am Provider bzw. deren Servern. Wir können das nicht beeinflussen, da wir nicht mal eine Fehlermeldung erhalten. Bitte mit einer Alternativ-Email Adresse buchen  oder unbedingt nachschauen, ob bis am Vortag ca. 12 Uhr der Link eingegangen ist.

Was machst du kurz vor dem Zoom?

3. Du klickst oben auf der Startseite von Zoom einfach "Einem Meeting beitreten" an und gibst die Meeting-ID und das Passwort ein.

Wann ist Anmeldeschluss?

Am Tag des Zoom-Meetings 30 min. vor Beginn. Danach wird kein Zugangslink mehr versendet. 


Welche technischen Voraussetzungen benötigst du? Bzw. wie installierst du Zoom?

- Du benötigst die Videokonferenz-Software Zoom

- Du brauchst dazu ein Endgerät (Laptop, Tablet oder Smartphone) mit einer Kamera und einem Mikrofon.

- Falls Du mit Zoom noch nicht vertraut bist, hier die Zoom-Installationshinweise: Diese Verlinkungen rufst du auf der Seite von zoom auf und lädst dir die Software herunter bzw. installierst das Programm. Das ist super einfach, hat sogar Christine geschafft... ganz alleine!

- Für den Laptop: https://zoom.us/j/339530493?pwd=RHRzV0ZKM1JXYkNSVWFQelB6a1U2QT09&status=success

- Für I-Padshttps://apps.apple.com/us/app/id546505307#?platform=ipad

- Für I-Phoneshttps://apps.apple.com/us/app/id546505307#?platform=iphone

- Für Android Smartphones https://play.google.com/store/apps/details?id=us.zoom.videomeetings

Referent/in
Referentin Christine Fuchs
Christine Fuchs

Seit über 15 Jahren beschäftige ich mich mit der Räucher- und Heilpflanzenkunde. Zahlreiche Ausbildungen bei Räucher-Lehrern, die es schon lange vor mir gab, haben meinen Räucherweg geprägt. Die Räuchermanufaktur LAB.DANUM habe ich 2004 gegründet. Seit 2008 betreibe ich diese hauptberuflich und mit Leidenschaft. Davor war ich in einem bekannten, schwäbischen Automobilkonzern in den Bereichen Organisations- und Personalentwicklung für Führungskräfte tätig, bis ich mich in einem Räucherritual der Frage hingegeben habe, was will ich den Rest meines Berufslebens tun. Die Antwort darauf kennen Sie bereits mit dem Besuch dieser Homepage!

Zu meiner besonderen Freude und auch Entlastung habe ich seit Februar 2016 meinen Mann Jürgen Schmieder bei LAB.DANUM voll an meiner Seite. Er kümmert sich hauptsächlich um Einkauf, Herstellung/Produktion und den Onlineshop. Das lässt mir die Freiheiten, mich meiner kreativen Seite hinzugeben und mich der Produktentwicklung, dem Ausbau des Seminarangebots und neuen Buchprojekten zu widmen. Meine Bücher erscheinen im Kosmos- und Nymphenburger-Verlag. Mehr Info dazu findest du HIER!

Räucherkurse führe ich in Deutschland, hauptsächlich in Magstadt, am Bodensee, in Österreich und gelegentlich in der Schweiz durch, u.a. auch als Referentin für die Freiburger Heilpflanzenschule. Im süddeutschen Raum bin ich in den letzten Jahren mit meinem Marktteam auf verschiedenen Gartenmärkten (Ludwigsburg, Tüssling, Illertissen, Maulbronn, u.a.) unterwegs gewesen. Seit 2016 konzentrieren wir uns als Aussteller nur noch auf den Ludwigsburger Weihnachtsmarkt, der immer um den 22. November herum beginnt und bis 22 Dezember geht.

Die LAB.DANUM-"Schaltzentrale" ist in Magstadt, in der Nähe von Stuttgart, mit Büro, Lager, Versand, Direktverkauf und Räucherraum. Hier stellen wir Räuchermischungen her, begutachten Ware aus aller Welt und freuen uns über den direkten Kundenkontakt.

Mein Anliegen in den Räucherkursen ist eine praxisnahe Vermittlung kombiniert mit viel Hintergrundwissen, so dass das Anwenden im Alltag leicht fällt, jedoch auch alle Fragen beantwortet werden. In jedem Räucherkurs, ob Basis oder Aufbau, gehe ich auf die Qualität von Räucherwerk ein und -ganz wichtig- jedem Kräuterliebhaber wird vermittelt, womit er aus seinem eigenen Gartenreich räuchern kann.

Ich lebe in Magstadt umgeben von einem 18ar großen Grundstück, das einen Streuobstwiesen-Charakter hat und von diversen, sich stets verändernden Kräuterbeeten flankiert ist.

Produkt Tags