Perspektive Selbstständigkeit - allgemeiner Infoabend
Termin
Findet am 21. Oktober um 20 Uhr als Zoom Meeting statt

Veranstaltungsort
Im Wäsemle 7, 71106 Magstadt
Im Seminarraum von LAB.DANUM
Anfahrt

0,00 €

inkl. 16% USt.,

ArtikelNr.: 2840
Plätze verfügbar

Beschreibung

Sich damit zu beschäftigen, etwas eigenes aufzubauen und damit den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen, wirft viele Fragen auf: Individuelle und persönliche sowie aus dem Umfeld. Mal sind es ganz sachlich-pragmatische Anliegen, mal ist es mehr das Emotionale.

An diesem Abend können Christine Fuchs Fragen rund um ihren Prozess des Selbstständig machens gestellt werden. Was war einfach, was nicht? Was würde sie heute anders machen? Was genau wieder so? Was sind die wichtigsten Erkenntnisse, die sie gerne weitergibt?

Diese Abend eignet sich für alle,
- die sich von dem Schritt in die Selbständigkeit angezogen fühlen
- die noch in einer Orientierungsphase sind, in der das WAS und WIE mehr Hürde als Verlockung darstellt
- die bereits einen Plan haben, jedoch noch nicht so richtig wissen, wie sie jetzt zum "Ich mach`s jetzt!" kommen und damit in die Umsetzung, ins Tun
- die sich dafür interessieren, was denn eine selbstständige Tätigkeit so mit sich bringt: ups & downs, Meilensteine und Hürden, Enthusiasmus und Schleifendrehen, uvm. 
- die schon konkrete Ideen haben, aber sich von einem "wohlwollenden" Umfeld immer wieder ausgebremst fühlen.
- die einen Einblick bekommen wollen, wer, was und wie auf dem Weg unterstützend sein kann und vorwärts bringt
- , die wissen wollen, welche emotionalen Voraussetzungen denn schon mal an Bord sein sollten und welche entwickelt werden können.

Christine gibt Einblick in ihren Aufbau von LAB.DANUM und welche Stellschrauben für sie die entscheidenden waren in den letzten 12 Jahren. Gerne können eigene Anliegen und Fragen ausgetauscht werden.

Ich freue mich auf Dich!

Teilnehmerinnen-Stimmen:

Brigitte F.:
Hallo Christine,

 

danke für deine E-Mail. Nach diesem Abend habe ich kein Auge zu bekommen. Aber nicht vor Sorge....

Es war wohl dem kleinen Rahmen geschuldet, dass du so individuell auf jeden einzelnen eingehen konntest. Das habe ich als sehr fruchtbar empfunden. Danke dafür. Es war fast eher ein Arbeitskreis... Bei größeren Teilnehmerzahlen ist das oft leider nicht möglich und wird man Zuhörer eines Vortrags.

Jeder von uns konnte frei seine  Bedenken, Sorgen, Erfahrungen sowie Ideen kommunizieren.

Der Abend hat mich bestärkt " groß zu denken". Wichtig waren deine Erfahrungen bezüglich der Struktur - da bin ich ein kleiner Chaot und werde in dieser Hinsicht wohl konsequenter sein müssen.

Der Bericht über die "zukünftige Vergangenheit" ist eine wunderbare Übung, um sich Ziele zu setzen.

 

Nochmals vielen Dank und einen guten Start in die Woche.


Caroline S.:

Hey Christine,

muss mich nochmal ganz herzlich für den geballten Infoabend bedanken.

Es ist immer wieder faszinierend, über was für ein Netzwerk und Informationsschatz du verfügst. 

Und es macht soo viel Spaß dem zuzuhören und alles aufzusaugen wie ein Schwamm. Ich denke es ging uns allen so heute abend.



Organisatorisches

Für die Anmeldung bitte hier buchen, auch wenn es ein Gratis-Abend ist, denn es ist nur eine begrenzte Platzanzahl zur Verfügung. Du bekommst eine 0 Euro - Rechnung per mail, die du ja nicht weiter beachten musst. Es stehen 8 Plätze zur Verfügung. Das gibt bereits die Möglichkeit eines individuellen Austauschs. 

Referent/in
Referentin Christine Fuchs
Christine Fuchs

Seit über 15 Jahren beschäftige ich mich mit der Räucher- und Heilpflanzenkunde. Zahlreiche Ausbildungen bei Räucher-Lehrern, die es schon lange vor mir gab, haben meinen Räucherweg geprägt. Die Räuchermanufaktur LAB.DANUM habe ich 2004 gegründet. Seit 2008 betreibe ich diese hauptberuflich und mit Leidenschaft. Davor war ich in einem bekannten, schwäbischen Automobilkonzern in den Bereichen Organisations- und Personalentwicklung für Führungskräfte tätig, bis ich mich in einem Räucherritual der Frage hingegeben habe, was will ich den Rest meines Berufslebens tun. Die Antwort darauf kennen Sie bereits mit dem Besuch dieser Homepage!

Zu meiner besonderen Freude und auch Entlastung habe ich seit Februar 2016 meinen Mann Jürgen Schmieder bei LAB.DANUM voll an meiner Seite. Er kümmert sich hauptsächlich um Einkauf, Herstellung/Produktion und den Onlineshop. Das lässt mir die Freiheiten, mich meiner kreativen Seite hinzugeben und mich der Produktentwicklung, dem Ausbau des Seminarangebots und neuen Buchprojekten zu widmen. Meine Bücher erscheinen im Kosmos- und Nymphenburger-Verlag. Mehr Info dazu findest du HIER!

Räucherkurse führe ich in Deutschland, hauptsächlich in Magstadt, am Bodensee, in Österreich und gelegentlich in der Schweiz durch, u.a. auch als Referentin für die Freiburger Heilpflanzenschule. Im süddeutschen Raum bin ich in den letzten Jahren mit meinem Marktteam auf verschiedenen Gartenmärkten (Ludwigsburg, Tüssling, Illertissen, Maulbronn, u.a.) unterwegs gewesen. Seit 2016 konzentrieren wir uns als Aussteller nur noch auf den Ludwigsburger Weihnachtsmarkt, der immer um den 22. November herum beginnt und bis 22 Dezember geht.

Die LAB.DANUM-"Schaltzentrale" ist in Magstadt, in der Nähe von Stuttgart, mit Büro, Lager, Versand, Direktverkauf und Räucherraum. Hier stellen wir Räuchermischungen her, begutachten Ware aus aller Welt und freuen uns über den direkten Kundenkontakt.

Mein Anliegen in den Räucherkursen ist eine praxisnahe Vermittlung kombiniert mit viel Hintergrundwissen, so dass das Anwenden im Alltag leicht fällt, jedoch auch alle Fragen beantwortet werden. In jedem Räucherkurs, ob Basis oder Aufbau, gehe ich auf die Qualität von Räucherwerk ein und -ganz wichtig- jedem Kräuterliebhaber wird vermittelt, womit er aus seinem eigenen Gartenreich räuchern kann.

Ich lebe in Magstadt umgeben von einem 18ar großen Grundstück, das einen Streuobstwiesen-Charakter hat und von diversen, sich stets verändernden Kräuterbeeten flankiert ist.

Produkt Tags
Kunden kauften dazu folgende Produkte