Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen
Talk in der Oase
Termin

Termin folgt. Verschoben auf Frühjahr 2021
19.00 bis ca. 21.30 Uhr


Veranstaltungsort

Oase Weil
Waldenbucher Straße 151
71093 Weil im Schönbuch
www.oase-weil.de/schoenbuchhalle

Anfahrt

35,00 €

inkl. 19% USt.,

ArtikelNr.: 2788
Plätze verfügbar

Beschreibung
Abendveranstaltung in Form eines Erlebnisabends mit Ralph Wilms (www.mindchange.ch, www.silencefinder.ch). Mit Ralph Wilms habe ich das Buch Räuchern für tiefe Meditationen geschrieben, erschienen im Januar 2020 im Nymphenburger Verlag.

Inhalt:
- Vortrag
- Geführte Meditation mit Räucherung
- Fragerunde

Mediation führt in die Zentrierung

Zentrierung führt in die Stille, ins Auge des Taifuns.

Hier offenbart sich die verborgene Ordnung der Zeit,

der Seelenplan, innere Führung und der nächste Schritt.

 

Viele Kulturen haben sich im Laufe der Geschichte mit dem Thema «Innenwelt» beschäftigt, und das nicht nur theoretisch, sondern vor allem praktisch. Wer seine Innenwelt erforschen will, braucht zunächst Abstand zu sich selbst. In vielen Traditionen nennt man diesen Abstand auch den «Inneren Beobachter». Wenn dieser gut entwickelt ist, kann man leichter über sich lachen, nimmt sich nicht mehr so ernst und vor allem gewinnt man Freiheit vom dauernden Strom der Gedanken.

 

Wer in seine Essenz eintaucht, entdeckt eine innere Qualität der Zufriedenheit, die unabhängig von den jeweiligen Lebensumständen ist. Diese bedingungslose Freude liegt im Fokus aller Meditationstechniken. Sie ist für jeden spürbar und einfach zugänglich, aber zu Beginn der Meditation oft zu subtil, sodass man sie fast nicht wahrnimmt. Doch mit der Überwindung gewisser Anfangsschwierigkeiten, die fast alle erleben, die sich mit Meditation auseinandersetzen, wird der innere Frieden immer spürbarer.

 

In diesem Vortragsabend geht es darum, auf leichte Art und Weise in Kontakt mit seiner Essenz, der bedingungslosen Lebensfreude und des inneren Friedens zu kommen, ihren Duft und Geschmack direkt zu erleben.


Referent/in
Platzhalter
Produkt Tags