Waldmystik mit Sam Hess
Termin
Samstag, 21. September 2019
Sonntag, 22. September 2019
Freitag, 27. September 2019
Samstag, 28. September 2019

Veranstaltungsort

71106 Magstadt, im Wald.
Der Treffpunkt (gut erreichbarer Parkplatz) am Ortsrand von Magstadt wird per E-Mail 2 Tage vor Kursbeginn mitgeteilt. 

Anfahrt
Terminauswahl

170,00 €

inkl. 19% USt.,

ArtikelNr.: 2533
Plätze verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Die Natur und ganz besonders der Wald sind seit frühester Jugend die ständigen Begleiter von Sam Hess. Bereits als Kind war ihm die Gabe des "Sehens" gegeben, die sich mit den Jahren noch intensiver entwickelte. Seine Jugend verbrachte er auf der Alm seines Onkels. Dieser war selbst Wildhüter und Förster und hatte immer eine tiefe Achtung und eine ausgeprägte Beziehung zur Schöpfung. In dieser Zeit  lernte Sam die Heilpflanzen kennen und anwenden und vertiefte die Beziehung zu den Tieren. Immer tiefer tauchte er ein in die Abläufe und Geschehnisse der Natur. 

Das ihm eigene  Wahrnehmung von Wesen hinter der materiell sichtbaren Welt öffnete ihm zusätzlich eine erweiterte Welt dieser Schöpfung der Erde. Das ermöglichte ihm, mit den Naturwesen und den damit verbundenen Heilkräften in Kontakt zu treten. Es wundert nicht, dass Sam Hess selbst den Weg des Waldes wählte und das mehr  aus Berufung denn als Beruf. Er schloss seine Berufsausbildung mit dem eidgenössischen Diplom als Förster ab.

Seine Erfahrungen in der Forstwirtschaft seit über 40 Jahren und sein permanent sich erweiterndes Wissen, die Beziehung zum Wald und den Bäumen und deren Netzwerk untereinander führten dazu, dass er seine Erkenntnisse und Erfahrungen seit vielen Jahren in Seminaren weitergibt an Menschen, die an der Heilkraft der Bäume interessiert sind. 

Auf eindrückliche, unkomplizierte und leicht zugängliche Weise führt Sam Hess die Interessenten in die mystische Welt des Waldes ein und zeigt ihnen den Zugang zu den heilenden Kräften der Bäume. Er lässt die Menschen selbst spüren, plötzlich und ungeahnt in einer ihnen bislang noch wenig bekannten Welt zu stehen ? sie gänzlich neu wahrzunehmen und sie wieder für sich zu entdecken. 

Mein Mann und ich haben im August 2017 einen Tag mit Sam Hess im Wald im Allgäu verbracht. Wir waren tief beeindruckt über die überaus einfache Vorgehensweise, die Sam Hess lehrt, um mit dem Bäumen in Kontakt zu kommen. Frei von jeglichem "Brimborium", einfach und schlicht, für jeden Teilnehmer leicht verständlich und umsetzbar, führt Sam in die beeindruckende, Heilung schenkende Welt der Bäume ein.

Deutlich führt er vor Augen: Nicht nur wir brauchen die Bäume, auch sie brauchen uns und nehmen jeden Kontakt dankbar an. Den Umgang mit Naturwesen schildert er ebenso natürlich, plastisch und nachvollziehbar, dass kein Zweifel mehr daran besteht, in welchem wunderbaren Netzwerk aus Lebendigem und Unsichtbarem wir uns bewegen. Die Übungen und Methoden, die an diesem Tag vermittelt werden, können ohne Aufwand in jeden Alltag integriert werden. Wir freuen uns sehr, dass wir Sam Hess gewinnen konnten, bei uns sein Waldmystik - Seminar durchzuführen. Wir werden dazu in den schönen Mischwald zwischen Magstadt und Stuttgart gehen. 

Ablauf
Treffpunkt ist um 8.45 Uhr ein kleiner Parkplatz am Waldrand von Magstadt. Die genauen Angaben hierzu erhältst du 2 Tage vor Stattfinden des Kurstages.
Bis zu dem Platz, an dem die Gruppe den ganzen Tag verbringen wird, ist es eine Gehzeit von ca. 20 Minuten.
Dort wird sich die Gruppe den ganzen Tag aufhalten.

Mitbringen
Schreibzeug, Decke zum Sitzen
Verpflegung für den Tag
Bitte auf die Wettervorhersage achten und sich entsprechend ausrüsten.

Im Seminarpreis enthalten sind Unterlagen, die Sam Hess verteilt. 

Wer sich bereits im Vorfeld des Seminars näher mit Sam Hess und seiner Welt beschäftigen möchte, dem kann ich seine Bücher sehr ans Herz legen: 
- Wanderer in zwei Welten
- Verbindung in die jenseitige Welt
- Geist der Geister

Referent/in
Referentin Christine Fuchs
Sam Hess

Sam Hess wurde 1951 in eine Försterfamilie hineingeboren in einem Schweizer Bergdorf. Während seiner Kindheit hatte er zahlreiche Begegnungen mit Geistwesen. Glücklicherweise war er von Menschen wie seinem Onkel umgeben, dem er sich anvertrauen konnte, und der großes Verständnis für seine besondere Veranlagung aufbrachte. Mit ihm zusammen war es ihm möglich, als Kind diese besonderen Vorkommnisse zu verarbeiten. Das zusammen mit Pier Hänni verfasste Buch Wanderer zwischen zwei Welten, AT-Verlag, schildert sehr eindrücklich seine Erlebnisse und beschreibt, wie er in der Tradition von Sehern und Heilern groß werden konnte und wie diese seit Urzeiten in der Natur und mit den Naturwesen wirken. Sam Hess ist gefragter Gast im Schweizer Fernsehen, im Deutschen Fernsehen (SWR, Nachtcafé), im Radio und in Presseinterviews. Er war über 44 Jahre als Förster tätig und setzt seine Hellsichtigkeit vorwiegend für die Heilung von Menschen sowie zur Reinigung von Häusern und Wohnungen von unerwünschten Geistwesen ein. Er gibt Kurse und Seminare zur Numerologie, zur Mystik des Waldes, der Heilkraft der Bäume und über Naturgeister. In authentischen Vorträgen erzählt er auch über die "Welt der Geister".

Produkt Tags
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Sam Hess Abendveranstaltung Geistwesen und wir Menschen

Sam Hess Abendveranstaltung Geistwesen und wir Menschen

35,00 € *
inkl. 19% USt.,
Lieferzeit: 0 Werktage
Meditation & Räuchern

Meditation & Räuchern

395,00 € *
inkl. 19% USt.,
Lieferzeit: 0 Werktage
Die schamanischen Wurzeln unserer Region

Die schamanischen Wurzeln unserer Region

270,00 € *
inkl. 19% USt.,
Lieferzeit: 0 Werktage